Vitamin-C-Infusion

Hochdosiertes Vitamin C als Infusion - eine grandiose Hilfe bei folgenden Indikationen:

  • Verminderte Leistungsfähigkeit mit Müdigkeit und Erschöpfung
  • Infekt-Anfälligkeit
  • Allergien
  • Chronischer Bronchitis und Asthma bronchiale
  • Angina pectoris
  • Durchblutungsstörungen
  • Krampfadern und Hämorrhoiden
  • Raucher-Entwöhnung und Alkohol-Abusus
  • Vorzeitigen Alterserscheinungen
  • Prophylaxe und Nachbehandlung von Krebserkrankungen

Die Entdeckung des Vitamin C

Das Vitamin C wurde eigentlich entdeckt, als man von Vitaminen noch gar nichts wusste! Wer erinnert sich noch an bestimmte Lerninhalte im Biologie- und Geschichtsunterricht?

Wenn Seeleute in früheren Jahrhunderten wochen- und monatelang auf Schiffen unterwegs waren, nicht an Land gehen und sich mit frischen Früchten versorgen konnten, brach häufig an Bord eine Art Epidemie aus: Die Seeleute litten unter einer rätselhaften Erschöpfung, waren nicht mehr arbeits- und widerstandsfähig, ihnen fielen die Zähne aus, sie wurden immer hinfälliger und letztlich starben sie. Skorbut nannte man diese Krankheit, die vielen Seeleuten ein vorzeitiges und jämmerliches Ende bereitete.

Heute wissen wir, daß diese damaligen Symptome, verbunden mit inneren Blutungen, durch einen längeren Mangel an Vitamin C auftraten, und niemand muß mehr an dieser Krankheit zugrunde gehen! Aber auch in unserer Zeit treten bei vielen Menschen Symptome auf, die auf einen Mangel an Vitamin C schließen lassen!

Wie Vitamin C wirken kann

An erster Stelle steht die Verbesserung der allgemeinen Widerstandsfähigkeit, vor allem auch gegen Erkältungskrankheiten. Hinzu kommen eine natürliche Abwehrfunktion gegen Allergien, Herz- und Kreislaufstörungen, Verhärtungen und Brüchigkeit der Blutgefäße, Augenleiden bis hin zu den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Degenerationserscheinungen und sogar den verschiedenen Formen des Krebses.

Notwendig ist oft mehr als das Essen von Orangen

Viele Menschen leiden heute unter den körperlichen Belastungen durch Umweltverschmutzumg, Umweltgifte, Schwermetalle, Lebensmittel-Zusatzstoffe, Suchtdrogen, Nebenwirkungen von bestimmten Medikamenten; hinzu kommen können die Folgen von seelischen Problemen aus dem Stress am Arbeitsplatz, Angst vor dem Verlust der beruflichen Position, Mobbing, Arbeitslosigkeit, partnerschaftlichen Schwierigkeiten.

In solchen und ähnlichen Situationen reicht es nicht mehr aus, allein durch gesunde Ernährung genügend Vitamin C aufzumehmen; vielmehr sind dann Infusionen mit Vitamin C angezeigt. Durch diese Hochdosis-Therapie mit Vitamin C in einem Umfang von über 7 000 mg Vitamin C pro Behandlung gegenüber den wenigen Milligramm, die durch die Nahrung aufgenommen werden können, kann in relativ kurzer Zeit - wenigen Tagen bis Wochen - eine körperliche und seelisch-geistige Regeneration erreicht werden.

Wir haben in der Praxis festgestellt, daß meistens nur 6-10 Infusionen mit Vitamin C notwendig sind, um wieder voll "auf die Beine zu kommen" und regeneriert den täglichen Anforderungen des Lebens gewachsen zu sein. Da und dort können ergänzende heilkundliche Maßnahmen in die Behandlung integriert werden.

 
"... Wege zur Gesundheit!" | © 2004-2017 Dr. phil. Baldur R. Ebertin | info@ebertin-stuttgart.de | Kontakt | Impressum